Katholische Kindertageseinrichtungen Hochsauerland-Waldeck gGmbh
St. Peter und Paul Kirchhundem
Headerimage Siegerland-Südsauerland
Headerimage Siegerland-Südsauerland

Religion und Ethik

Unsere katholische Kindertageseinrichtung ist ein Ort gelebten Glaubens. In einer kindgemäßen Weise führen wir die Kinder über Lieder und Gebete, Zeichen, Bilder und Geschichten des Glaubens hin zu einer lebendigen Beziehung zu Gott. Regelmäßige Legeübungen nach „Kett“ werden angeboten um sich aktiv mit dem Glauben auseinandersetzten zu können. Darüber hinaus finden an Fest- und Feiertagen regelmäßig Wortgottesdienste in der benachbarten Kirche in Zusammenarbeit mit dem ortsansässigen Pfarrer statt.

Eine große Herausforderung für die religionspädagogische Arbeit ist die religiöse Pluralität in der Kindertageseinrichtung. Zum katholischen Glauben gehört eine grundlegende Offenheit für andere. Diese Offenheit zeigt sich in der religionspädagogischen Arbeit in zweifacher Weise. Zum einen sind alle Kinder eingeladen, am religiösen Leben der Einrichtung teilzunehmen. Zum anderen können auch die andersgläubigen Kinder ihre religiösen Vorstellungen und Erfahrungen in die Gespräche einbringen.